FIZ Home
FIZ
DEEN
deutsch
 


FIZ auf Facebook

Jetzt Spenden

Aktuell

Medienmitteilung vom 13. April 2017

Die Schonfrist ist vorbei. Der zweite Nationale Aktionsplan muss konkrete Verbesserungen bringen.

PGVO: Erleichterungen für Sexarbeiter_innen

Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die Diskriminierung von Sexarbeiter_innen.

Tagung Menschenhandel und Asyl

Impressionen zur ausgebuchten Fachtagung vom 20. März in Bern

Medienmitteilung vom 18. März

Menschenhandel und Asyl: Problemlage, Handlungsbedarf, Tagung am 20. März in Bern


Beratungsstelle für Migrantinnen

Wie berät die FIZ Sexarbeiterinnen?

NZZ vom 11. Februar

Sexarbeit: diverse Artikel zur aktuellen Situation

Fall Maria* - Stand der Dinge

Fall Maria* - Stand der Dinge


Spenden Sie der FIZ.
Damit helfen Sie Migrantinnen in schwierigen Situationen und geben der FIZ eine starke, unabhängige Stimme.

Spenden

Jede Spende ermöglicht uns einen weiteren Schritt im Kampf gegen Frauenhandel. Dank Ihrer Spende können Frauen ihr Leben wieder in die eigene Hand nehmen.

Ja, ich möchte spenden:

> Direkt online Spenden

> Hier erfahren Sie mehr über Spendemöglichkeiten.


Sie haben auch andere Möglichkeiten, die FIZ zu unterstützen:

Mitgliedschaft

Als FIZ-Mitglied stellen Sie sicher, dass Opfer von Frauenhandel und gewaltbetroffene Migrantinnen Beratung erhalten. Ausserdem ermöglichen Sie uns, durch politische Arbeit die Öffentlichkeit zu sensibilisieren.
 

Weitererzählen

Wenn Sie Bekannten von der Arbeit der FIZ erzählen, helfen Sie uns, das Thema Frauenhandel in die Öffentlichkeit zu tragen – und bringen uns in Kontakt mit neuen Mitgliedern und SpenderInnen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!