FIZ Home
FIZ
DEEN
deutsch
 


FIZ auf Facebook

Jetzt Spenden

Aktuell

Medienmitteilung vom 13. April 2017

Die Schonfrist ist vorbei. Der zweite Nationale Aktionsplan muss konkrete Verbesserungen bringen.

PGVO: Erleichterungen für Sexarbeiter_innen

Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die Diskriminierung von Sexarbeiter_innen.

Tagung Menschenhandel und Asyl

Impressionen zur ausgebuchten Fachtagung vom 20. März in Bern

Medienmitteilung vom 18. März

Menschenhandel und Asyl: Problemlage, Handlungsbedarf, Tagung am 20. März in Bern


Beratungsstelle für Migrantinnen

Wie berät die FIZ Sexarbeiterinnen?

NZZ vom 11. Februar

Sexarbeit: diverse Artikel zur aktuellen Situation

Fall Maria* - Stand der Dinge

Fall Maria* - Stand der Dinge


Medien

Haben Sie Fragen zur Arbeit der FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration?
Ansprechpersonen sind Rebecca Angelini und Susanne Seytter.

Telefon: 044 436 90 00
Direkt: 044 436 90 09 

rebecca.angelini@fiz-info.ch  oder susanne.seytter@fiz-info.ch

Hier finden Sie die aktuellen FIZ-Pressemitteilungen: 

April 2017
Nationalen Aktionsplan gegen Menschenhandel 2017-202 - Die Schonfrist ist vorbei. 
Medienmitteilung 13.04.2017

November 2016
Reaktion auf die Ankündugung des Stadtrates zur Anpassung der PGVO
Medienmitteilung 16.11.2016

Mai 2016
Aktuelle Entwicklungen und Statistik zu Frauenhandel: Neue Höchstzahlen - die FIZ reagiert. 
Medienmitteilung 17.5.2016

2015
Zum GRETA-Bericht. Medienmitteilung 14.10.2015
Zur SEM Weisung an die Kantone. Medienmitteilung Deutsch 7.7.2015 und Medienmitteilung Französisch 7.7.2015
Zum Bericht des Bundesrates betreffend "Prostitution und Menschenhandel zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung". Medienmitteilung 5.6.2015
Medienmitteilung der FIZ und der Zürcher Stadtmission zum Bericht über die Entwicklung des Prostitutionsgewerbes und der PGVO. Medienmitteilung 3.6.2015
Aktuelle Entwicklungen und Statistik zu Frauenhandel. Medienmitteilung 20.5.2015

2014
Zum europäischen Tag gegen Menschenhandel. Medienmitteilung 17.10.2014
Europarat prüft Kampf gegen Menschenhandel in der Schweiz. Medienmitteilung 3.10.2014
Aktuelle Entwicklungen und Statistik zu Frauenhandel. Medienmitteilung 14.5.2014
Erkennung von Frauenhandelsopfern um ein Viertel gesunken. Medienmitteilung 1.4.2014

2013
Sexarbeiterinnen schlagen Alarm. Medienmitteilung 4.12.2013. Siehe auch Lagebericht zum Sexgewerbe in der Stadt Zürich und Appell der Sexarbeiterinnen.
Stadt Zürich verdrängt das Sexgewerbe in den Untergrund. Medienmitteilung 22.10.2013
Aktuelle Entwicklungen und Statistik zu Frauenhandel. Medienmitteilung 20.5.2013
Urteil im Menschenhandelsprozess des Regionalrechts Bern. Medienmitteilung 22.3.2013

2012
Berufungsverhandlung gegen vier Menschenhändler. Medienmitteilung 19.7.2012
Aktuelle Entwicklungen und Statistik zu Frauenhandel. Medienmitteilung 10.5.2012
Bettelnde Romakinder sind Opfer von Menschenhandel. Medienmitteilung 22.3.2012

2011
Zum Urteil im Menschenhandelsprozess am Bundesstrafgericht. Medienmitteilung 1.12.2011
Punktuell verbesserte PGVO - fragwürdige Sofortmassnahme zum Schutz vor Ausbeutung. Medienmitteilung 25.5.2011
Aktuelle Entwicklungen und Statistik zu Frauenhandel. Medienmitteilung 5.5.2011
Runter Tisch Sexarbeit statt repressive Prostitutionsgewerbeverordnung: Medienmitteilung 21.3.2011
Diese Prostitutionsgewerbeverordnung ist eine Mogelpackung Medienmitteilung 19.1.2011

2010
Menschenhandelsstrafprozess in Zürich: Medienmitteilung 24.8.2010
Aktuelle Entwicklungen und Statistik zu Frauenhandel. Medienmitteilung 7.5.2010